2020

Die Bewerbung läuft noch:

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Sorry, aber die Bewerbungsfrist ist leider vorbei.

Azubi Mediengestalter Bild & Ton (m/w/d) ab 1. August 2020.

Film ist für Dich nicht nur Trend, sondern auch Leidenschaft? Deine Lieblingsfilme sind nicht „Too fast, too furious 1-7“ oder „Honig im Kopf“? Du weißt, was Film bedeutet und möchtest das „Filme machen“ von der Idee bis zur fertigen Farbkorrektur erlernen?

Du hast richtig Bock darauf, Dich die nächsten
 3 Jahre neuen Herausforderungen zu stellen und Teil einer kleinen, aber schlagkräftigen Crew zu sein?

Dann bewirb Dich jetzt!

Und zwar bis zum 30.11.2019 – mit folgenden Unterlagen: 

Lebenslauf, Zeugnisse der letzten Jahre sowie Praktikumsbescheinigungen (falls vorhanden). 

Mindestens 1x Referenzfilm und/oder eine Fotomappe

Eine Din A4 Seite. Schriftgröße 12. 100% geradlinig. 100% Du. 

Wir möchten sehen, was in dir steckt! Technische Skills sind 100% egal: Camcorder, Smartphone – Lochkamera? Bei uns ist alles erlaubt. Wähle zwischen zwei Themen:

Split Pott - Making of Bild einer Büro Szene aus einer szenisch fiktionalen Filmproduktion

Thema 1

"Der Boden unter den Füßen."

Entweder: Du drehst einen (max. 3 Minütigen) Ultrakurzfilm:

Ganz gleich, ob Krimi, Komödie, Doku oder Trickfilm – das Genre liegt ganz bei Dir. Das Gleiche gilt für Darsteller, Musik, … 
Der Titel muss in einer kreativen Weise im Film thematisiert werden; es reicht z.B. nicht aus, den  Titel grundlos auf ein Blatt Papier zu schreiben und es abzufilmen. Außer, Du bist so genial und es haut uns total um…

Oder: Du drehst einen (max. 60 Sekündigen) Fake-Werbespot:

Es könnte alles sein: Ein Kugelschreiber, ein Bleistift – egal. Doch was ist das Besondere an ihm; warum sollte man genau diesen kaufen?

Überzeug Deine Zuschauer, Deine potenziellen Kunden; überzeuge uns. Deiner Kreativität ist keine Grenzen gesetzt – überrasch uns! 

Thema 2

"DEr stift".

Idee & Kreativität

70%

Schnitt & Gestaltung

15%

Technische Umsetzung

15%

Konzipiere, drehe und schneide, was das Zeug hält:
Wir bewerten alle eingereichten Filme unter einfachen Kriterien: Den Löwenanteil (70%) erhält die Idee; sie ist der Kern von Deinem visuellen Projekt und wird uns eine Menge über Dich erzählen. Die restlichen 30% werden jeweils aufgeteilt in: Gefühl für Schnitt & Gestaltung, sowie technische Umsetzung. 

Die besten Drei werden von uns gemeinsam im Team ausgewählt und anschließend zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Weitere Infos findet Ihr in unserer FAQ.

Dienstag, 01.10.2019
Start
Beginn Bewerbungsverfahren
Dienstag, 01.10.2019
30.11.2019
Einreichungen
Ihr habt bis zum 30.11.2019 bis 23:59 Uhr Zeit (Mitteleuropäische Zeit).
30.11.2019
02.12.2019
Auswertung
Ab dem 02.12. beginnen wir im Department gemeinsam alle Einsendungen auszuwerten.
02.12.2019
09.12.2019
Einladungen
Am 9.12. folgen die Einladungen zu den persönlichen Vorstellungsgesprächen bei uns im Department, sowie natürlich die Absagen.
09.12.2019
20.12.19
Entscheidung
Bis zum 20.12.2019 werden wir uns entschieden haben.
20.12.19

Bewerben via E-Mail.

Ladet Euren Bewerbungsfilm ungelistet auf eine Videoplattform Eurer Wahl hoch und schickt uns den Link zusammen mit allen weiteren Unterlagen als PDF mit dem Betreff „Azubi 2020“ via E-Mail (bis zum 30.11.2019) an:

Nicht für, sondern mit Kunden arbeiten.

FAQ

Häufig gestellte Fragen zur Ausbildung im Department.

JA. Im Department zählt der Führerschein zu den Voraussetzungen für eine Ausbildung, da der Equipment- & Personentransport ebenfalls zu den Aufgaben gehört. Außerdem drehen wir häufig an Orten, die einfach kaum mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind – leider. Bis also das Mobilitätsproblem der Menschheit nicht vollständig gelöst wurde, ist ein PKW Führerschein bei uns also Pflicht.

Ja, das Mindestalter bei Lehrbeginn ist im Department 18 Jahre.

Dass wir keine Hilfe bei kreativen oder filmtechnischen Themen leisten können, sollte klar sein. Alles andere gerne via E-Mail an: Ausbildung at das-department.de. Gib uns bitte etwas Zeit, falls die Antwort etwas länger braucht! Wir melden uns – ganz sicher. 

Die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben hat einen sehr hohen Stellenwert für unser Unternehmen. Deine Daten behandeln wir selbstverständlich vertraulich und übermitteln diese nicht an Dritte. Ihre personenbezogenen Daten werden – sofern keine Einstellung erfolgt – regelmäßig, jedoch spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Weitere Infos erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter das-department.de/datenschutz

Wir sind Filmemacher: Als Erstes wird Dir Kaffee/Tee oder ein Getränk Deiner Wahl angeboten. Dann stellen wir Dich dem gesamten Team vor, führen Dich rum und sprechen erstmal über Gott und die Welt. Was danach folgt, wissen nur die Auserwählten… 

Auch wenn Du bereits vor längerer Zeit eine Absage erhalten haben solltest – versuch es gerne wieder! 

Echt jetzt? Du hast natürlich Anspruch auf 30 Urlaubstage pro Jahr.

Ein Leben lang. In der Ausbildung 4 Monate.

Westworld, Deutschland 83, The Knick, Boardwalk Empire, the Americans, Criminal: Deutschland, Mad Men, Black Mirror, Peaky Blinders, Die Einkreisung, Haus des Geldes…